Dieser Onlineshop steht ab sofort zum Verkauf VB 20 000 €.
Neue Existenz für Sie mit Dropshipping. Weitere Infos unter 030 405 33 241 Herr Gieseler

Michi Shi Rube

Wegeleuchten stellen in Ihrem Garten eine interessante Dekoration dar. Die zierlichen Holzrahmenfenster stehen in einem spannenden Kontrast zu dem harten Granit. Sie finden gern ihren Platz am Wegrand oder Teich.
Die Kombination aus Granit, Holz und Licht, wie bei der "Akai-gata", eignet sich nicht nur für den Außenbereich, sondern macht sich auch sehr gut im Haus oder im Wintergarten.
Wegeleuchten werten den Zugang zu Ihrem Haus auf und kommen Paarweise besonders gut zum Einsatz.
Einige niedrige bis halbhohe Pflanzen oder Gräser machen die abendliche Beleuchtung magisch.

Schönes Licht

Verschönern Sie Ihren Garten, Ihre Terrasse oder Ihre Wege mit Außenleuchten. Ob mit echter Flamme oder mit LED-Licht - beides verbreitet eine stimmungsvolle Atmosphäre.
Statt den Garten im Dunkeln verschwinden zu lassen, bleibt er mit schönen Gartenleuchten auch am Abend nutzbar und, noch wichtiger, er wird in eine zauberhafte Stimmung versetzt. Eine durchdachte Gartenbeleuchtung ist daher ein wichtiger Punkt bei der Gartengestaltung. Wie auch Leuchten im Haus sollten Gartenleuchten eine sinnvolle Allgemeinbeleuchtung schaffen, Akzente setzen und einladend wirken.

Licht für den Weg

Wegeleuchten sind ein dekoratives Element nicht nur für die japanische Gartengestaltung. Licht im Garten schafft eine ganz besonders reizvolle Atmosphäre.
Wegleuchten übernehmen im Garten gleich mehrere Aufgaben. In erster Linie sollen sie Wege ausreichend beleuchten, damit man nicht stolpert und Hindernisse oder Stufen übersieht. Dafür eignen sich mehrere Leuchten in kurzen Abständen, um so eine ausreichende Beleuchtung über die gesamte Fläche zu sichern und zu starke Hell-Dunkel-Kontraste zu vermeiden.
Neben der Aufgabe, den Weg zu beleuchten, strukturieren sie zugleich den Garten. Durch ihr Licht und durch die Staffelung von mehreren Leuchten vermitteln Wegleuchten oft erst die Größe eines Gartens.

Ursprung der Wegeleuchten

Wegeleuchten aus Granit für den Garten standen ursprünglich an einer Wegegabelung oder einer Richtungsänderung als Wegweiser. Im Garten eingesetzt können sie auch hier durch den Garten leiten, oder aber markante Punkte betonen. Geschickt platziert, können sie auch den Eindruck eines größeren Gartens vermitteln, indem sie vortäuschen, es gehe nach einer Biegung oder Gabelung noch weiter.

Licht am Teich

Eine effektvolle Gartenbeleuchtung verwandelt auch den Wassergarten bis tief in die Nacht hinein in eine Märchenwelt. Was gibt es entspannenderes, als an einem lauen Sommerabend auf der Terrasse zu sitzen mit Blick auf den in stimmungsvolles, gedämpftes Licht getauchten Teich? Im gedämpften Licht rund um den Teich kann man zum ersten Mal auch nachtaktive Schmetterlinge oder Fledermäuse beobachten. Die Lichtquellen lassen sich so einsetzen, dass die Tiere nicht unnötig geblendet werden.

Akzente setzen

Bei Licht ist weniger oft mehr. Konzentrieren Sie sich am besten auf wenige Akzentlichter sowie die notwendige Beleuchtung am Sitzplatz und an Wegen. Für Sommerfeste oder Gartenpartys sind Akzentleuchten ideal, um schnell eine schöne Stimmung zu erzeugen. Denn was wäre ein Gartenfest ohne Lichterketten, Lampions und Windlichter?

Tipps zusammengefasst

Planen Sie schon beim Anlegen des Gartens die Beleuchtung und entsprechend Leitungen und Kabelschächte ein.
Testen Sie bei angelegten Gärten mit einer Taschenlampe, wo Sie welche Leuchten wünschen.
Bäume und Sträucher mit Licht von unten inszenieren – das sorgt für reizvolle Effekte.
Auch bei der Gartenbeleuchtung gilt: Weniger ist mehr. Lieber einzelne Akzente setzen.
Benutzen Sie nur Leuchten

+ mehr Informationen
Michi Shi Rube Wegeleuchten stellen in Ihrem Garten eine interessante Dekoration dar. Die zierlichen Holzrahmenfenster stehen in einem spannenden Kontrast zu dem harten Granit. Sie finden gern... mehr erfahren »
Fenster schließen

Michi Shi Rube

Wegeleuchten stellen in Ihrem Garten eine interessante Dekoration dar. Die zierlichen Holzrahmenfenster stehen in einem spannenden Kontrast zu dem harten Granit. Sie finden gern ihren Platz am Wegrand oder Teich.
Die Kombination aus Granit, Holz und Licht, wie bei der "Akai-gata", eignet sich nicht nur für den Außenbereich, sondern macht sich auch sehr gut im Haus oder im Wintergarten.
Wegeleuchten werten den Zugang zu Ihrem Haus auf und kommen Paarweise besonders gut zum Einsatz.
Einige niedrige bis halbhohe Pflanzen oder Gräser machen die abendliche Beleuchtung magisch.

Schönes Licht

Verschönern Sie Ihren Garten, Ihre Terrasse oder Ihre Wege mit Außenleuchten. Ob mit echter Flamme oder mit LED-Licht - beides verbreitet eine stimmungsvolle Atmosphäre.
Statt den Garten im Dunkeln verschwinden zu lassen, bleibt er mit schönen Gartenleuchten auch am Abend nutzbar und, noch wichtiger, er wird in eine zauberhafte Stimmung versetzt. Eine durchdachte Gartenbeleuchtung ist daher ein wichtiger Punkt bei der Gartengestaltung. Wie auch Leuchten im Haus sollten Gartenleuchten eine sinnvolle Allgemeinbeleuchtung schaffen, Akzente setzen und einladend wirken.

Licht für den Weg

Wegeleuchten sind ein dekoratives Element nicht nur für die japanische Gartengestaltung. Licht im Garten schafft eine ganz besonders reizvolle Atmosphäre.
Wegleuchten übernehmen im Garten gleich mehrere Aufgaben. In erster Linie sollen sie Wege ausreichend beleuchten, damit man nicht stolpert und Hindernisse oder Stufen übersieht. Dafür eignen sich mehrere Leuchten in kurzen Abständen, um so eine ausreichende Beleuchtung über die gesamte Fläche zu sichern und zu starke Hell-Dunkel-Kontraste zu vermeiden.
Neben der Aufgabe, den Weg zu beleuchten, strukturieren sie zugleich den Garten. Durch ihr Licht und durch die Staffelung von mehreren Leuchten vermitteln Wegleuchten oft erst die Größe eines Gartens.

Ursprung der Wegeleuchten

Wegeleuchten aus Granit für den Garten standen ursprünglich an einer Wegegabelung oder einer Richtungsänderung als Wegweiser. Im Garten eingesetzt können sie auch hier durch den Garten leiten, oder aber markante Punkte betonen. Geschickt platziert, können sie auch den Eindruck eines größeren Gartens vermitteln, indem sie vortäuschen, es gehe nach einer Biegung oder Gabelung noch weiter.

Licht am Teich

Eine effektvolle Gartenbeleuchtung verwandelt auch den Wassergarten bis tief in die Nacht hinein in eine Märchenwelt. Was gibt es entspannenderes, als an einem lauen Sommerabend auf der Terrasse zu sitzen mit Blick auf den in stimmungsvolles, gedämpftes Licht getauchten Teich? Im gedämpften Licht rund um den Teich kann man zum ersten Mal auch nachtaktive Schmetterlinge oder Fledermäuse beobachten. Die Lichtquellen lassen sich so einsetzen, dass die Tiere nicht unnötig geblendet werden.

Akzente setzen

Bei Licht ist weniger oft mehr. Konzentrieren Sie sich am besten auf wenige Akzentlichter sowie die notwendige Beleuchtung am Sitzplatz und an Wegen. Für Sommerfeste oder Gartenpartys sind Akzentleuchten ideal, um schnell eine schöne Stimmung zu erzeugen. Denn was wäre ein Gartenfest ohne Lichterketten, Lampions und Windlichter?

Tipps zusammengefasst

Planen Sie schon beim Anlegen des Gartens die Beleuchtung und entsprechend Leitungen und Kabelschächte ein.
Testen Sie bei angelegten Gärten mit einer Taschenlampe, wo Sie welche Leuchten wünschen.
Bäume und Sträucher mit Licht von unten inszenieren – das sorgt für reizvolle Effekte.
Auch bei der Gartenbeleuchtung gilt: Weniger ist mehr. Lieber einzelne Akzente setzen.
Benutzen Sie nur Leuchten

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Steinlaterne Miyoshi, ohne Schriftzeichen Steinlaterne Miyoshi, ohne Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30225-BAM
Gewicht: 51 kg
Höhe 75 cm
325,00 € *
Steinlaterne Miyoshi, ohne Schriftzeichen Steinlaterne Miyoshi, ohne Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30226-BAM
Gewicht: 75 kg
Höhe 90 cm
395,00 € *
Steinlaterne Miyoshi, ohne Schriftzeichen Steinlaterne Miyoshi, ohne Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30227-BAM
Gewicht: 190 kg
Höhe 120 cm
545,00 € *
Michi Shi Rube Michi Shi Rube
Art.-Nr.: 31446_10088-BAM
Gewicht: 55 kg
Höhe insgesamt ca.: 75 cm
329,00 € *
Michishirube Michishirube
Art.-Nr.: 10505-JAP
Gewicht: 85 kg
Höhe 80 cm
295,00 € *
Michishirube Michishirube
Art.-Nr.: 10507-JAP
Gewicht: 100 kg
80 cm
245,00 € *
Michishirube Michishirube
Art.-Nr.: 10508-JAP
Gewicht: 140 kg
90 cm
385,00 € *
Akari-gata Akari-gata
Art.-Nr.: 10504-JAP
Gewicht: 135 kg
Höhe 80 cm
445,00 € *
Michi Shi Rube, mit Schriftzeichen Michi Shi Rube, mit Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30240-BAM
Gewicht: 29 kg
Höhe 60 cm
195,00 € *
Michi Shi Rube, mit Schriftzeichen Michi Shi Rube, mit Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30241-BAM
Gewicht: 48 kg
Höhe 75 cm
215,00 € *
Michi Shi Rube, ohne Schriftzeichen Michi Shi Rube, ohne Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30244-BAM
Gewicht: 29 kg
Höhe 60 cm
195,00 € *
Michi Shi Rube, ohne Schriftzeichen Michi Shi Rube, ohne Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30245-BAM
Gewicht: 48 kg
Höhe 75 cm
215,00 € *
Michi Shi Rube, Typ II Michi Shi Rube, Typ II
Art.-Nr.: 30247-BAM
Gewicht: 80 kg
Höhe 75 cm
219,00 € *
Miyoshi mit Schriftzeichen Miyoshi mit Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30226S-BAM
Gewicht: 75 kg
Höhe 90 cm
395,00 € *
Miyoshi ohne Schriftzeichen Miyoshi ohne Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30227S-BAM
Gewicht: 190 kg
Höhe 120 cm
545,00 € *
Miyoshi mit Schriftzeichen Miyoshi mit Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30220S-BAM
Gewicht: 50 kg
Höhe 75 cm
295,00 € *
Miyoshi ohne Schriftzeichen Miyoshi ohne Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30220-BAM
Gewicht: 50 kg
Höhe 75 cm 2 Fenster
295,00 € *
Miyoshi mit Schriftzeichen Miyoshi mit Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30221S-BAM
Gewicht: 83 kg
Höhe 90 cm 2 Fenster
375,00 € *
Miyoshi ohne Schriftzeichen Miyoshi ohne Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30221-BAM
Gewicht: 83 kg
Höhe 90 cm 2 Fenster
375,00 € *
Miyoshi mit Schriftzeichen Miyoshi mit Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30222S-BAM
Gewicht: 200 kg
Höhe 120 cm
515,00 € *
Miyoshi ohne Schriftzeichen Miyoshi ohne Schriftzeichen
Art.-Nr.: 30222-BAM
Gewicht: 200 kg
Höhe 120 cm 2 Fenster
515,00 € *
Zuletzt angesehen